Attraktive Nebenleistungen: Betriebliche Krankenversicherung

Bieten Sie Ihren Mitarbeitenden mit einer betrieblichen Krankenversicherung eine attraktive Zusatzleistung und verbessern damit ihre Gesundheit.

Drei gute Argumente für eine betriebliche Krankenversicherung (bKV)

Eine betriebliche Krankenzusatzversorgung ermöglicht es Unternehmen, sich als verantwortungsvoller Arbeitgeber am Markt zu positionieren – gegenüber neuen Fachkräften und zur Mitarbeiterbindung.

Stellen Sie die Weichen für geringere Fehlzeiten sowie eine höhere Leistungsfähigkeit und sichern damit langfristig die Produktivität. Ein gesundes Unternehmen ist produktiver.

Die letzten Jahre haben wir gelernt, wie zerbrechlich die Gesundheit sein kann. Mit einer bKV ermöglichen Sie Ihren Mitarbeiter:innen den Zugang zur besten medizinischen Versorgung. Ihre Mitarbeitenden erfahren mit jeder Nutzung der Gesundheitsleistungen die von Ihnen entgegengebrachte Wertschätzung. So erhöhen Sie die Mitarbeiterloyalität.

Welche Vorteile hat die bKV für Arbeitgeber:innen und Mitarbeiter:innen?

Möchten Sie Mitarbeiter:innen gewinnen, binden und gesund erhalten? Angesichts des sich zuspitzenden Fachkräftemangels in vielen Branchen und des Trends zu alternden Belegschaften stellt die betriebliche Krankenversicherung eine Nebenleistung dar, von der Arbeitnehmer:innen und Arbeitgeber gleichermaßen profitieren können.

Mit attraktiven Zusatzleistungen können Sie sich positiv von Ihren Mitbewerbern abheben und machen Ihr Unternehmen zur besseren Alternative, wo Mitarbeitende sich wohlfühlen. Stärken Sie Ihre Arbeitgeber Außenwirkung ebenso wie die Mitarbeiterbindung.

Insbesondere haben sich die sogenannten bKV Budgetmodelle einen Namen gemacht und sind eines der am stärksten wachsenden Benefits generell. Von Prävention bis Zahnzusatz können sich Mitarbeitende im Rahmen eines Budgets und definierten Portfolios ihre Leistungen selbst aussuchen. Alles ohne Gesundheitsprüfung, sowohl für GKV- als auch PKV-Versicherte.

Durch den Rahmenvertrag entfällt die obligatorische Gesundheitsprüfung, die sonst für jeden einzelnen Mitarbeitenden durchgeführt werden müsste. Damit haben Mitarbeiter:innen kein Risiko eventueller Beitragszuschläge oder Leistungsausschlüsse ebensowenig der Ablehnung wegen gesundheitlicher Vorbelastungen.

Mitarbeitende erhalten zudem Zugang zu hochwertiger medizinischer Versorgung und werden bei den Zuzahlungen entlastet. Bei einer Arbeitsunfähigkeit kann nach Ablauf der Entgeltfortzahlung eine Abdeckung des Nettoeinkommens abgesichert werden. Ebenso ist eine Mitversicherung von Familienangehörigen möglich.

Auch der Gesetzgeber würdigt diese ergänzende Vorsorge: Wenn Beiträge zur bKV als Sachbezug gezahlt werden, dann können diese bis zu 50€ pro Monat und Mitarbeitenden lohnsteuer- und sozialversicherungsfrei sein.


Welche betriebliche Krankenversicherung passt zu Ihrem Unternehmen?

Die betriebliche Krankenversicherung ist für jedes Unternehmen eine gute Lösung. Für die Zusatzabsicherung durch eine bKV schließen Sie als Unternehmen einen Rahmenvertrag mit den Versicherern ab. Die bKV ist also eine durch den Arbeitgeber organisierte und meist auch finanzierte Form der Krankenzusatzversicherung.

Wir unterstützen Sie, die passenden Zusatzleistungen für Ihre Mitarbeitenden auszuwählen und erfolgreich in Ihr Unternehmen zu integrieren.

Wir sind Ihr kompetenter Partner für

  • Betriebliche Kranken- und Pflegeversicherungsmodelle
  • Krankenversicherungslösungen für Impatriats/Expatriats
  • Zugang zu Mercer-Sonderkonditionen und -Leistungen
  • Familien-Pflege-Assistance
Unsere Kund:innen sehen das Thema Gesundheit als elementaren Bestandteil Ihrer Unternehmensphilosophie. Wir unterstützen sie dabei, dass Gesundheit im Unternehmen gelebt wird.

Aktuelles zum Benefits- und betrieblichen Gesundheitsmanagement



    Bieten Sie Ihren Mitarbeitenden attraktive Zusatzleistungen

    Teilen Sie uns mit, was Sie beschäftigt und wobei wir Sie unterstützen können. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.